www.bbik.de » Archiv » Mitteilungen » Liste » Mitteilungen 2010 » Liste » Bau- und Stadtkultur - Bildungstag „Planungswettbewerbe in der Praxis"

Bau- und Stadtkultur - Bildungstag „Planungswettbewerbe in der Praxis"

Im Ergebnis der Tagung soll der Informations- und Erfahrungsaustausch zur Durchführung von Planungswettbewerben mit den interessierten Kommunen und sonstigen Experten fortgeführt und vertieft werden. Das Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft bietet deshalb die Möglichkeit an, an regionalen „Bildungstagen" teilzunehmen, die als Werkstattveranstaltungen mit einem begrenzten Teilnehmerkreis geplant sind. Die Bildungstage sollen in Cottbus (29.09.2010), Neuruppin (06.10.2010) und Eberswalde (27.10.2010) in Kooperation mit dem Innenstadtforum Brandenburg stattfinden.

In den drei Veranstaltungen wird jeweils ein gleiches Grundprogramm (Erörterung von Praxisfragen zu Planungswettbewerben) geboten. In allen Veranstaltungen sollen folgende Aspekte vertieft erläutert werden:

 Anwendungsbereiche von Wettbewerben, Abgrenzung zu anderen Vergabearten
 Kleine Wettbewerbe und Kurzverfahren, Beteiligung von kleinen und jungen Büros
 Interdisziplinäre Wettbewerbsverfahren
 Wettbewerbsverfahren im nichtöffentlichen Bereich

Jede Veranstaltung hat darüber hinaus einen Themenschwerpunkt:

Cottbus: Städtebauliche Wettbewerbe
Neuruppin: Hochbauwettbewerbe
Eberswalde: Landschaftsarchitektonische Wettbewerbe

Die gemeinsam von der Brandenburgischen Architektenkammer, der Brandenburgischen Ingenieurkammer und dem MIL erstellte Arbeitshilfe zu Planungswettbewerben soll an den Bildungstagen vorgestellt und ihre Benutzung erläutert werden.

Bau- und Stadtkultur - Bildungstag „Planungswettbewerbe in der Praxis"

am 29.09.2010 in Cottbus , Landesamt für Bauen und Verkehr, Gulbener Str. 24, 03046 Cottbus ( Raum 508)

am 06.10.2010 in Neuruppin , Baudezernat der Stadtverwaltung, Karl-Liebknecht- Str. 33/34, 16816 Neuruppin (Sitzungssaal)

am 27.10.2010 in Eberswalde, im Familiengarten, Am Alten Walzwerk 11, 16227 Eberswalde (Plenarsaal)

Tagesordnung

9.30 Uhr Einlass, Begrüßung

10.00 Uhr Einführung
(MIL Referat 22, Brandenburgische Architektenkammer, Brandenburgische Ingenieurkammer) :

10.30 Uhr Vorstellung und Erläuterung eines Regelwettbewerbs nach RPW 2008
(Büro Fiebig Schönwälder Zimmer):

11.15 Uhr Pause

11.30 Uhr Vorstellung und Erläuterung der Arbeitshilfe
(Büro Fiebig Schönwälder Zimmer, Brandenburgische Architektenkammer, Brandenburgische Ingenieurkammer)

12.15 Uhr Pause, Mittagsimbiss

13.00 Uhr Rückfragen und Diskussion von Einzelaspekten

ca. 14.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Die Anmeldungen zu den Veranstaltungen werden per E-Mail unter: bildungstage@planungskultur.de  bis zum 15.09.2010 entgegengenommen.

Energieeffizienzexperten

Newsletter-Anmeldung

Mitgliederlogin

Bitte geben Sie nur die ersten 5 Ziffern Ihrer Mitgliedsnummer ein.

Sie sind noch nicht Mitglied der BBIK?

Mitglied werden

Weiterbildung

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen.

zur Übersicht