www.bbik.de » Archiv » Mitteilungen » Liste » Mitteilungen 2010 » Liste » Spannende Karriere für vielfältige Talente

Spannende Karriere für vielfältige Talente

Ausgehend von der derzeitigen Alterssituation auch in unserer Kammer wie in der gesamten Bundesrepublik und der jährlich wachsenden Zahl von offenen Ingenieursstellen wissen wir, dass Nachwuchsgewinnung bereits in der ersten Berufsfindungsphase beginnen muss,“ sagt Kammerpräsident Sommer mit Blick auf den fehlenden Nachwuchs.

Wir wollen bei künftigen Abiturienten das Interesse für dieses Berufsbild wecken, die Vielzahl der Möglichkeiten, Perspektiven und Entwicklungswege aufzeigen und natürlich auch in jungen Kreisen das Berufsbild des Ingenieurs stärken und platzieren.

Dass wir dafür Unternehmerpersönlichkeiten aus der Praxis und Hochschulvertreter gewinnen konnten zeigt natürlich auch, dass wir alle an einem Strang ziehen.“

Eine weitere Veranstaltung fand daher am 06. Oktober 2010 im Oberstufenzentrum OSZ 1 Technik in Potsdam mit Schülern der zwölften Klasse statt.

Rund 30 Schülerinnen und Schüler trafen auf fachkundige Podiumsteilnehmer, die den jungen Erwachsenen vielfältiges über den Ingenieur berichteten, begeistern und aufklären wollten. Mit Kammerpräsident Wieland Sommer, Bauoberleiter Jörg Titel als „junger Wilder“ der Ingenieurszunft warteten zwei ausgewiesene „Kenner der Szene“ mit Hintergrundwissen zum Berufsbild, den breit gefächerten Einsatzmöglichkeiten von Bauphysik, über Geo- oder Umwelttechnik bis Wasserbau oder Verkehrswesen und Logistik und attraktiven Perspektiven dieser Berufssparte auf. Der Pressesprecher der TH Wildau, Dipl.-Ing. Bernd Schlütter begleitete die Diskussionsrunde als willkommener Vertreter der Hochschule, der aus seiner und der Sicht der Wissenschaft die jungen Leute motivierte, sich mit den verschiedensten Studienrichtungen dieser Berufssparte auseinanderzusetzen. Mit Franziska Gabel vervollständigte ein junges Ingenieur-Nachwuchstalent die Runde.

Druckfrisch nahmen die Zwöfltklässler des OSZ´s eine neue Begleitbroschüre der BBIK „Spannende Karriere für vielfältige Talente“ mit nach Hause. Sie gibt einen umfassenden Überblick über die Perspektiven und Möglichkeiten des Ingenieurwesens für Jungen und Mädchen gleichermaßen und kann ab sofort von Schulen, Gymnasien und Oberstufen-zentren des Landes Brandenburg kostenfrei bei der Brandenburgischen Ingenieurkammer unter info@bbik.de in der gewünschten Stückzahl angefordert werden.

Auch Mitglieder der BBIK können diese Broschüre für ihre eigene Nachwuchsgewinnung nutzen und kostenfrei über die BBIK beziehen. Wenden Sie sich dazu bitte an die Geschäftsstelle der BBIK per E-Mai: info@bbik.de oder telefonisch (03 31) 743 18 - 0. 

Presse & Marketing
Ines Weitermann

Energieeffizienzexperten

Newsletter-Anmeldung

Mitgliederlogin

Bitte geben Sie nur die ersten 5 Ziffern Ihrer Mitgliedsnummer ein.

Sie sind noch nicht Mitglied der BBIK?

Mitglied werden

Weiterbildung

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen.

zur Übersicht