www.bbik.de » Archiv » Mitteilungen » Liste » Mitteilungen 2012 » Liste » Mitgliederversammlung Regionen TF und LDS

Mitgliederversammlung Regionen TF und LDS

Nachdem auf europäischer Ebene sogar eine Dienstleistungsrichtlinie (RL 2006/123/EG) verordnet wurde, die zum Abbau bestehender Hindernisse hinsichtlich der Förderung grenzüberschreitenden Handels mit Dienstleistungen und damit zur Verwirklichung des einheitlichen Binnenmarktes beitragen sollte, stößt bei vielen Mitgliedern die Eintragung in eine Sonderliste auf Unverständnis.

Aufgrund der abweichenden landesspezifischen bauordnungsrechtlichen Regelungen im Land Brandenburg wird bei der BBIK eine solche Liste nicht geführt. Trotzdem wird nun für unsere Kammermitglieder das Arbeiten als anerkannter Tragwerksplaner in einigen anderen Bundesländern ermöglicht.

Die Nachweisführung wird über eine entsprechende Urkunde erfolgen, ist aber auch über einen entsprechenden Vermerk auf dem Ingenieurausweis der BBIK möglich.

Wie gehe ich vor, um als Tragwerksplaner in Sachsen und auch in anderen Bundesländern eine Tätigkeit ausüben zu können?

Die Antragstellung erfolgt über die Geschäftsstelle der Brandenburgischen Ingenieurkammer mit Hilfe den auf der Homepage der BBIK zum Download bereitgestellten Formularen. (www.bbik.de/Downloads/Anträge)

Abstimmungen zum fachlichen Teil werden mit den Antragstellern direkt durch die Ingenieurkammer Sachsen vorgenommen. Nach erfolgter Eintragung erhält der Antragsteller seine Urkunde über die Brandenburgische Ingenieurkammer.

Hinsichtlich der Gebühren (z. Z. 550,00 €) sind Antragsteller aus Brandenburg den Mitgliedern der Ingenieurkammer Sachsen gleichgestellt.

Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, wenden Sie sich an die Brandenburgische Ingenieurkammer - Tel. (03 31) 743 18 0 oder per E-Mail an info@bbik.de

Vorstandsmitglied Klaus Haake wies weiterhin auf den ausgeglichenen und stabilen Haushalt der Kammer hin, welcher allerdings wesentlich von den Beitragszahlungen der Mitglieder abhängig ist. In diesem Zusammenhang appellierte er an alle Mitglieder darauf zu achten, pünktlich ihre Beiträge zu begleichen, um unnötige Mahnverfahren zu vermeiden. Leider gibt es oft wiederholt auftretende Fälle von verspäteten Zahlungen.

Zur Reformierung der HOAI konnte Herr Haake die Anwesenden in soweit informieren, als dass die so genannten „ungeregelten Teile“ wieder aufgenommen werden. Dies sind z. B. die Teile VI und X - XIII. Das Sachverständigenwesen wird nicht mehr Teil der HOAI sein.

Verbände, wie die Bundesarchitektenkammer und Bundesingenieurkammer, trugen und tragen weiterhin gemeinsam maßgeblich an der Reformierung bei.

Neben der Pflicht zur Weiterbildung für alle Ingenieure und den Angeboten der BBIK, worauf wir alle Mitglieder per E-Mail oder aber auch über die Internetseite der BBIK sowie dem Kammerreport informieren, wies Herr Haake auf die bevorstehenden Wahlen der 5. Vertreterversammlung hin. Im kommenden Jahr werden nicht nur neue Vertreter gewählt, sondern auch ein neuer Vorstand. Jedes Mitglied der BBIK hat die Möglichkeit, sich als Kandidat/in zur Wahl aufstellen zu lassen, aber auch seine Stimme einem bestimmten Kandidaten zu geben, welcher nach eigener Meinung die Interessen der Mitglieder in der Vertreterversammlung oder sogar im Vorstand am besten vertritt.

Im 1. Quartal 2012 werden alle Mitglieder über die bevorstehenden Wahlen umfassend informiert.

Als Auftakt zur regionalen Mitgliederversammlung wurden den Teilnehmern, wie auch schon auf den vorangegangenen Mitgliederversammlungen in diesem Jahr, die Seminarvorträge zu „Barrierefrei Bauen nach DIN 18040“ und „Änderungen arbeitsschutzrechtlicher Vorschriften 2011“ angeboten.

Über den Inhalt der Vorträge hatten wir in vorangegangenen Beiträgen berichtet. Unterlagen zu den Vorträgen können Sie sich über www.bbik.de/downloads/seminarunterlagen herunterladen.

Die nächste regionale Mitgliederversammlung der BBIK findet am 21. September 2011 für die Mitglieder der Regionen Oberhavel, Ostprignitz-Ruppin und Prignitz in Neuruppin statt. Schon jetzt laden wir Sie dazu recht herzlich ein. Eine offizielle Einladung erhalten Sie zeitnah zur Veranstaltung.

Energieeffizienzexperten

Newsletter-Anmeldung

Mitgliederlogin

Bitte geben Sie nur die ersten 5 Ziffern Ihrer Mitgliedsnummer ein.

Sie sind noch nicht Mitglied der BBIK?

Mitglied werden

Weiterbildung

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen.

zur Übersicht