www.bbik.de » Archiv » Mitteilungen » Liste » Mitteilungen 2012 » Liste » Zurich gibt Sparte Berufshaftpflichtversicherung Ingenieure/Architekten auf

Zurich gibt Sparte Berufshaftpflichtversicherung Ingenieure/Architekten auf

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Fast jedem Kunden kann mit einem Versichererwechsel erneut Prämienstabilität bei gleichwertigen Bedingungen in den nächsten drei Jahren gewährleistet werden.
Zusätzlich zu den zwei führenden Versicherern, mit denen wir bereits im Vorjahr für die von Sanierungsangeboten betroffenen Zurich-Kunden Paketlösungen vereinbart hatten, werden wir in diesem Jahr einen dritten großen Versicherer beteiligen, der sich zuletzt bei der Neuversicherung von Planungsbüros eher reserviert gezeigt hatte.

Insofern hat UNIT nicht nur für den Augenblick das Prämienniveau auf dem engen deutschen Planungshaftpflichtmarkt stabilisiert, sondern einen qualifizierten Anbieter gewonnen, der den Rückzug eines der Hauptakteure ausgleichen kann. Davon profitieren alle Ingenieurbüros in Deutschland.

Auch im aktuellen UNITA-Brief (07-08 2012) wird auf das Thema hingewiesen. Diesen stellen wir Ihnen hier zur Einsicht: UNITA-Brief zum Download >

Energieeffizienzexperten

Newsletter-Anmeldung

Mitgliederlogin

Bitte geben Sie nur die ersten 5 Ziffern Ihrer Mitgliedsnummer ein.

Sie sind noch nicht Mitglied der BBIK?

Mitglied werden

Weiterbildung

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen.

zur Übersicht