www.bbik.de » Archiv » Mitteilungen » Liste » Mitteilungen 2013 » Liste » Besichtigung „Grüner Lausitzring-Speedway"

Besichtigung „Grüner Lausitzring-Speedway"

Die Firma Energiequelle GmbH baute die dezentrale Energieeigenversorgung (Strom und Wärme) des Lausitzringes und des dort angesiedelten Versuchsgeländes der DEKRA auf. Dazu wurden eine Biogasanlage zur Erzeugung von Wärme, großflächige Parkplatzabdeckungen mit PV-Modulen und die zurzeit größte Windkraftanlage (Höhe 197m) Europas gebaut. Damit ist die Eigenversorgung abgesichert. Über Speicher wird überschüssige Energie gespeichert und bei Flaute zur Verfügung gestellt.

Hintergedanke dieser Tour war, Ingenieure der Kammer treffen auf Kommunalvertreter. Gemeinsames Kennenlernen regenerativer Energieerzeugung (Strom und Wärme), um im Land Brandenburg zukünftig im Sinne umfassender regionaler Wertschöpfung energetisch zusammen zu arbeiten.

Die Resonanz bei den Besuchern war sehr groß. So wurde beschlossen, am 21.10.2013 eine zweite Veranstaltung zu organisieren. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und es werden einige nette energetische Höhepunkte zusätzlich vorbereitet.

Energieeffizienzexperten

Newsletter-Anmeldung

Mitgliederlogin

Bitte geben Sie nur die ersten 5 Ziffern Ihrer Mitgliedsnummer ein.

Sie sind noch nicht Mitglied der BBIK?

Mitglied werden

Weiterbildung

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen.

zur Übersicht