Brandenburgisches Wappen

...denn es ist gut, dass es Ingenieure gibt!

News Archiv 2022

Revolution im Stahlbau?

Effizienz macht auch vor dem Bauen nicht Halt. Für den konventionellen Stahlbau hat das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS daher gemeinsam mit Partnern eine Alternative entwickelt, die nicht nur eine Prozesstechnik-Lösung darstellt, sondern auch die Grundlage für Hardware- und Lasersicherheit bildet.

Weiterlesen

vergaberechtliche Sanktionen gegen Russland

Das Bundeswirtschaftsministerium hat in Abstimmung mit dem Bundesbauministerium Hinweise für öffentliche Aufträge, die im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg stehen, gegeben. Zusätzlich tritt die Verordnung (EU) 2022/576 die Auftragsvergabe an russische Unternehmen und die Erfüllung bereits abgeschlossener Verträge untersagt, sofort in Kraft.

Weiterlesen

Änderung der ASR zu Flucht- und Verkehrswege

Der Ausschuss für Arbeitsstätten (ASTA) hat die Technischen Regeln für Arbeitsstätten ASR A1.5 „Fußböden“, ASR A1.8 „Verkehrswege“, ASR A2.3 „Fluchtwege und Notausgänge“ sowie die ASR A3.4/7 „Sicherheitsbeleuchtung, optische Sicherheitsleitsysteme“ überarbeitet und an den Stand der Technik angepasst.

Weiterlesen

FORSCHUNG | CT-Analyse von Betonbalken

In der heutigen Bauwelt ist Beton aufgrund seiner Materialeigenschaften nicht mehr wegzudenken. Doch hat der Baustoff auch Nachteile – vor allem erschwert seine Heterogenität die simulationsgestützte Dimensionierung von Bauteilen und Bauwerken. Durch Biegeversuche induzierte Risse geben Aufschluss über das Bauteilverhalten.

Weiterlesen

BSVI | Umfrage zur BIM-Methode

Die BSVI führt vom 8. April bis 29. April 2022 eine Umfrage zur BIM-Methode durch, um die Erfahrungen und die aktuelle Nutzung in der Praxis der Mitglieder sichtbar zu machen. Alle sind eingeladen sich an der Umfrage zu beteiligen, um ein realistisches Bild zu erheben, wie und bei welchen Ingenieurleistungen die BIM-Methode bereits eingesetzt wird.

Weiterlesen

VERÖFFENTLICHUNG | Geschäftsbericht 2021 der BBIK

Das Jahr 2021 war ein ereignisreiches Jahr, gespickt mit Herausforderungen und Erfolgen. Für die BBIK galt es durchzuhalten, denn auch im Jahr 2021 war die Corona-Pandemie eine treibende Kraft. Wir, das Team der BBIK, haben uns den Herausforderungen meisterhaft gestellt, denn in einigen Bereichen war das Jahr 2021 eines der Erfolgreichsten.

Weiterlesen

Berliner Erklärung der 69. Bundeskammerversammlung

Wir Ingenieurinnen und Ingenieure sind Innovationstreiber und verantwortungsvoll Gestaltende einer zukunftsweisenden und nachhaltigen Bau- und Technikkultur. Die Herausforderungen, die die Politik und die Öffentlichkeit an uns stellen, sind sie bereit anzunehmen und zu bewältigen.

Weiterlesen

BERICHT | VHV Bauschadenbericht Hochbau 2021/22

Wie erreicht man Mangel- und Schadenfreiheit - und wie setzt man das im Planungs- und Bauprozess um? Und worüber sprechen wir im Rechtssinn, wenn es um gute Bauqualität geht? Der VHV Bauschadenbericht bietet Bauunternehmern, Bauingenieuren, Architekten und Planern eine neue Grundlage zur Steigerung der Bauqualität.

Weiterlesen

Förderung für energieeffiziente Neubauten startet wieder

Ab dem 20.04.2022 startet die Neubauförderung für Wohn- und Nichtwohngebäude im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) erneut. Somit können wieder neue Anträge bei der KfW für die „Effizienzhaus / Effizienzgebäude 40 (EH/EG40) - Neubauförderung mit modifizierten Förderbedingungen“ gestellt werden.

Weiterlesen

BBIK ... wählt | Digitale Sprechstunde

Sie haben Interesse an einem Ehrenamt in Ihrer Kammer und wissen noch nicht so richtig, was auf Sie zukommt und wie Sie sich als Kandidat:in aufstellen lassen? Dann kommen Sie einfach in die digitalen Sprechstunden im April. Unsere Geschäftsführerin Anja Schellhorn stellt sich allen Fragen und gibt Einblick in die Arbeit des Ehrenamtes in der BBIK.

Weiterlesen

GESPRÄCH | Metropolengespräch Flughafenregion Berlin-Brandenburg

Mit seinem Projekt „Unvollendete Metropole“ widmet sich der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) der stadtplanerischen Gegenwart und Zukunft der Hauptstadtregion. Am 7. April geht es im Metropolengespräch um die „Flughafenregion Berlin-Brandenburg in 50 Jahren – Städtebau-Visionen treffen auf Politik“.

Weiterlesen

INFORMATION | cLabs – change now

Die „cLabs“ sind ein Pilotprojekt zur Entwicklung, Erprobung und Verstetigung praxisorientierter innovativer Bildungsangebote für Menschen in Ingenieur- und Planungsberufen, Handwerk und Technik.

Weiterlesen

ONLINE VORTRAG | Hydrothermale Prozesse in Natur und Technik

Der Regionalverein Nordwestbrandenburg des Vereins Brandenburgischer Ingenieure und Wirtschaftler e.V. (VBIW) lädt alle Mitglieder, Freunde und Interessenten zu einer kostenfreien Online-Vortragsveranstaltung am 13. April ab 18 Uhr zum Thema "Hydrothermale Prozesse in Natur und Technik" ein.

Weiterlesen

Bundesregierung reagiert auf Baustoffpreissteigerungen

Auch auf deutschen Baustellen sind die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine zu spüren, denn Deutschland bezieht einen erheblichen Anteil seines Baustahls aus Russland und der Ukraine. Wegen gestörter Lieferketten sind viele Materialien nicht zu bekommen oder erheblich teurer geworden.

Weiterlesen

BERICHT | Baukultur in Brandenburg - 2023 und darüber hinaus

2023 wird in Brandenburg das Jahr der Baukultur.  Am 25. Februar 2022 luden die Baukulturinitiative Brandenburg und der Förderverein Baukultur Brandenburg deshalb zur gemeinsamen Planung des Baukulturjahres beim Online-Workshop „Baukultur in Brandenburg – 2023 und darüber hinaus“ ein.

Weiterlesen

Brückengipfel des BMDV unter Beteiligung der BIngK

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) hat in der vergangenen Woche einen Brückengipfel durchgeführt. Hintergrund war und ist der desolate Zustand der Straßenbrücken, auf den insbesondere die Autobahn GmbH wiederholt hingewiesen und auf deren Veranlassung nun dieses Format im Wesentlichen stattgefunden hat.

Weiterlesen

Verbesserung der Erfassung des Verhaltens von Tragschichten ohne Bindemittel (ToB) zur Berücksichtigung in den RStO, RDO und den RSO

Im Rahmen des Forschungsvorhabens wurden Untersuchungen für die Dimensionierung von Straßenbefestigungen bei realitätsnaher Berücksichtigung des nichtlinear-elastischen und plastischen Verformungsverhaltens von ToB in Straßenbefestigungen in Abhängigkeit von klimatischen Bedingungen (Frost-/Tauperioden, Schwankungen des Wassergehaltes in den ToB) durchgeführt.

Weiterlesen

Papiermangel führt zu Engpässen in Europa

Was haben die Bauindustrie und Verlage in letzter Zeit für eine Gemeinsamkeit? Leider keine gute. Aufgrund von Lieferkettenengpässen und den Folgen der Corona-Pandemie warten beide auf Lieferungen von Holz und Zellulose. Der Preis für Papier hat sich in den vergangenen fünf Jahren fast verdoppelt.

Weiterlesen

Verkehrssicherheitsprüfung von historischen Stuckdecken

Um der Verpflichtung der Gewährleistung der Verkehrssicherheit nachzukommen, hat die kirchliche Stiftungsaufsichtsbehörde des Bistums Augsburg in den vergangenen Jahren unter dem Namen "Gefährdungsbeurteilung" eine systematische und wiederkehrende Überprüfung der Verkehrssicherheit von Putz- und Stuckdecken ins Leben gerufen.

Weiterlesen

Förderung barrierefreier Umbau von Wohnraum

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung hat rückwirkend zum 1. Januar 2022 die Förderung für eine nachträgliche behindertengerechte Anpassung von Wohnraum um weitere zwei Jahre verlängert. Die Anträge können ab sofort gestellt werden.

Weiterlesen

Fortbildungsangebote des VSVI Berlin-Brandenburg

Die Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure Berlin-Brandenburg e.V. ist eine berufsständische Vereinigung von Ingenieuren und Ingenieurinnen und bietet in regelmäßigen Abständen fachspezifische Fortbildungen an. Hier sehen Sie die nächsten Veranstaltungen, die auch von Nichtmitglieder des VSVI nutzbar sind.

Weiterlesen

Die Bauministerkonferenz hat eine neue Vorsitzende

Zum Jahresbeginn wechselte turnusgemäß der Vorsitz der Bauministerkonferenz. Baden-Württemberg übernimmt für die Jahre 2022 und 2023 die Aufgabe, die Abstimmung zwischen den für Städtebau, Bau- und Wohnungswesen zuständigen Ministerinnen und Minister bzw. Senatorinnen und Senatoren der 16 Länder zu fördern und wichtige Entscheidungen vorzubereiten.

Weiterlesen

Ostdeutsche Baukonjunktur lahmt

Anlässlich der Bekanntgabe der Jahresergebnisse im Bauhauptgewerbe durch das Statistische Bundesamt informiert der Bauindustrieverband Ost über die Baukonjunktur im Verbandsgebiet. In Brandenburg blieb die Nachfrage nach Bauleistungen auf Vorjahresniveau, dabei ging die Bautätigkeit insgesamt zurück.

Weiterlesen

Europäischer Tag der Vermessung und Geoinformation

Am 5. März ist der jährliche Tag der Vermessung und Geoinformation. Mit Bezug zu dem Geburtstag des am 5. März 1512 geborenen weltberühmten Kartographen und Geographen „Gerhard Mercator“ soll an diesem Tag die Bedeutung und die Errungenschaften der Vermessung und Geoinformation hervorgehoben werden.

Weiterlesen

INFORMATIONEN | Wirtschaftsplan 2022 der BBIK genehmigt

In der Vertreterversammlung am 26.11.2021 wurde der Wirtschaftsplan der Brandenburgischen Ingenieurkammer für das Jahr 2022 beschlossen. Die Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde, dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung erfolgte am 18. Februar 2022.

Weiterlesen

AUSLOBUNG | Deutscher Ingenieurbaupreis 2022

Bundesbauministerin Klara Geywitz und der Präsident der Bundesingenieurkammer, Heinrich Bökamp, haben den Startschuss für die Auslobung des Deutschen Ingenieurbaupreises 2022 gegeben. Die Auslobung und die Durchführung des Preises nimmt das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) vor. Einsendeschluss ist der 12. Mai 2022

Weiterlesen

Jetzt schon ONLINE lesen | Kammerreport Ausgabe März 2022

In der März Ausgabe des Kammerreportes berichtet Vizepräsident Dipl.-Ing. (FH) Klaus Haake über die steigenden Preise für Baustoffe und -materialien. Honorar- und Vertragsausschussmitglied Dipl.-Ing. Bernd Packheiser informiert über Streitbeilegungsverfahren bei Bauplanungen und Baukostensteigerung und Planerhaftung.

Weiterlesen

INFORMATIONEN | Jahresbescheide werden versendet

Die BBIK versendet wie gewohnt im ersten Quartal des Jahres die Jahresbescheide für Beiträge und Gebühren. Erstmalig finden die neuen Beitrags- und Gebührenordnungen, die in der Vertreterversammlung am 13.08.2021 einstimmig beschlossen wurden und seit dem 01.10.2021 gelten, Anwendung.

Weiterlesen

NACHWUCHSFÖRDERUNG | Zukunftstag für Mädchen und Jungen

Am 28. April 2022 feiert der Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg sein 20. Jubiläum. Seit 2003 begleitet der Aktionstag Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7 auf ihrem Weg in die berufliche Zukunft. Die Jugendlichen haben während des Tags die Möglichkeit, praktische Einblicke in die Berufswelt zu erhalten.

Weiterlesen

KfW-Neustart ab dem 22. Februar 2022

Am 24. Januar 2022 hatte die KfW zunächst einen Antrags- und Zusagestopp für die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) verhängt. Ab dem 22. Februar 2022 können nun wieder Förderanträge zur Sanierung zum Effizienz­haus/Effizienz­gebäude sowie für die Sanierung durch Einzel­maßnahmen stellen.

Weiterlesen

HOLZBAU | Baukasten-Prinzip erleichtert öffentlichen Holzbau

Holz gehört zu den nachwachsenden Rohstoffen, die gerade im Bau immer beliebter werden. Um den Einsatz von Holz beim Bau von öffentlichen Gebäuden zu vereinfachen, entwickelt ein Forschungsverbund unter Federführung der Hochschule Wismar ein Standard-Holzbausystem mit nachwachsenden Rohstoffen.

Weiterlesen

PROJEKTAUFRUF | Tag der Städtebauförderung 2022

Am 14. Mai 2022 findet bundesweit der Tag der Städtebauförderung statt. Alle Städte und Gemeinden sind eingeladen, sich zu beteiligen, um ihre Projekte, Planungen und Erfolge vorzustellen. Der Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag und Deutschem Städte- und Gemeindebund.

Weiterlesen

Barrierefreies Bauen in Europa – DIN EN 17210

Um alle Menschen am öffentlichen Leben und der Gesellschaft teilhaben zu lassen, muss unsere gebaute Umwelt barrierefrei gestaltet werden. Die im letzten Jahr veröffentlichte Norm DIN EN 17210 unterstützt öffentliche Auftraggeber, Ingenieure und Architekten bei der Planung und Errichtung barrierefreier Bauwerke und Außenanlagen.

Weiterlesen

BROSCHÜRE | Baustoffe für den konstruktiven Holzbau

Das kostenfreie Nachschlagewerk des INFORMATIONSDIENST HOLZ spezial „Baustoffe für den konstruktiven Holzbau“ wurde in der Ausgabe vom Januar 2022 zum 11. Mal nach seinem Erscheinen aktualisiert. Neben der ausführlichen Erläuterung aller baurechtliche Grundlagen, der Anforderungen an die Baustoffe wird auch auf deren nationale Umsetzung eingegangen.

Weiterlesen

DENKMAL DES MONATS JANUAR | Armenhaus Altlandsberg

Als Denkmal des Monats Januar wurde das  "Armenhaus" in Altlandsberg ausgezeichnet. Das 1839 erbaute Armenhaus diente als Unterkunft für Not leidende Tagelöhner, Witwen und ledige Mütter. Für seinen Bau wurde ein Stück der alten Stadtmauer abgetragen und Feldsteine in die Fassade integriert.

Weiterlesen

ONLINE FORUM | 13. Wohnungsbau-Tages 2022

Der Wohnungsbau-Tag wird in diesem Jahr wieder online durchgeführt – mit aktuellen Zahlen, Fakten und News, Prognosen und Trends ... und vor allem auch mit dem, was die Politik rund ums Bauen und Wohnen vor hat: Der Wohnungsbau-Tag liefert die entscheidenden Branchen-Informationen aus erster Hand.

Weiterlesen

BAUKULTUR | Memorandum des Vorstandes des Fördervereins Baukultur Brandenburg zum Libeskind-Bau in der Medienstadt Babelsberg

Potsdam möchte wachsen und für Arbeitnehmer:innen und Bewohner:innen attraktiv sein. Babelsberg ist von seinem ursprünglichen Zustand geprägt, doch in den nächsten Jahren wird sich auch das ehemalige Slawendorf verändern. Ein neuer Baukomplex am Rande des Filmparks Babelsberg ist schon geplant und der Entwurf, wie das Ganze aussehen soll, ist beschlossen und sorgt für reichlich Diskussionen.

Weiterlesen

„Neue Umbaukultur“ | Blitzumfrage der Bundesstiftung Baukultur

Die Bundesstiftung Baukultur veröffentlicht alle zwei Jahre einen Bericht zur aktuellen Lage der Baukultur in Deutschland. Dieser beinhaltet konkrete Handlungsempfehlungen für Politik und Verwaltungen und wird nach Veröffentlichung an das Bundeskabinett sowie an Bundestag und Bundesrat weitergeleitet.

Weiterlesen

Jetzt schon ONLINE lesen | Kammerreport Ausgabe Januar/Februar 2022

In der ersten Ausgabe in diesem Jahr nutzt Kammerpräsident Dipl.-Ing. Matthias Krebs die Möglichkeit und gibt einen Ausblick auf das kommende Jahr, denn es stehen wichtige Termine in diesem Jahr an. Nicht nur, dass die Mitglieder der BBIK eine neue Vertreterversammlung wählen auch das Thema Baukultur wird immer mehr in den Fokus rücken.

Weiterlesen

Neue Kategorie | Deutscher Preis für Denkmalschutz 2022

Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz (DNK) vergibt seit 1978 jährlich den Deutschen Preis für Denkmalschutz, als höchste Auszeichnung auf diesem Gebiet in der Bundesrepublik Deutschland. 2022 lobt das DNK erstmals Preise in der Kategorie "Denkmalvermittlung" aus.

Weiterlesen

BROSCHÜRE | Planen und Bauen mit Holz

Vor dem Hintergrund der nationalen und internationalen Klimaschutzziele gewinnen klimafreundliche und ressourcenschonende Baumaterialien wie Holz immer mehr an Bedeutung. Wie die Potenziale des Werkstoffs Holz für nachhaltiges Planen und Bauen in Brandenburg optimal genutzt werden können zeigt eine neue Broschüre des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung.

Weiterlesen

Einstellung der KfW-Förderung für energieeffiziente Gebäude

Völlig überraschend teilte die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit, die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) unverzüglich einzustellen. Das habe der Vorstand der KfW nach Rücksprache mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) am vergangenen Wochenende beschlossen.

Weiterlesen

di.BAStAI geht in die Umsetzungsphase

Baugenehmigungen können in Deutschland zukünftig online beantragt werden. Auch beim digitalen Bauantrag ist zu prüfen, ob eine Entwurfsverfasserin oder ein Entwurfsverfasser geeignet, qualifiziert und damit zur Antragsstellung berechtig ist. Um diese Prüfung für die Bauaufsichtsbehörden schnell und unkompliziert durchführen zu können, wurde eine gemeinsame Datenbank geschaffen

Weiterlesen

HOAI-Mindestsätze in Altverträgen sind anwendbar

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 18. Januar 2022 über die Frage entschieden, ob die bis zum Inkrafttreten der angepassten HOAI am 01. Januar 2021 dort enthaltenen verbindlichen Mindestsätze bei Altverträgen trotz des EuGH-Urteils vom 4.Juli 2019 weiterhin anzuwenden sind oder nicht.

Weiterlesen

Anforderungen an Abstände von Photovoltaikanlagen

In einem Rundschreiben des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung an die unteren Bauaufsichtsbehörden wird über das Problem von Abständen von Solaranlagen zu Brandwänden anstelle von Brandwänden gemäß § 32 Abs. 5 der Brandenburgischen Bauordnung (BbgBO) informiert.

Weiterlesen

Broschüre | Feuerwehreinsatz und Schutz von Kulturgut

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat gemeinsam mit dem BLfD und dem Landesfeuerwehrverband Bayern die neue Broschüre "Feuerwehreinsatz und Schutz von Kulturgut" veröffentlicht. Die kostenfreie Publikation geht auf die Schutzziele für Baudenkmäler und deren Ausstattung ein, nennt für die Umsetzung notwendige Maßnahmen und gibt Planern und Eigentümern von Baudenkmalen Tipps und Empfehlungen, wie unser kulturelles Erbe vor Zerstörung durch Brände geschützt werden kann.

Weiterlesen

BIngK-Jahresbericht 2021 ist online

Immer im Januar erscheint der Jahresbericht der Bundesingenieurkammer. Darin berichtet die Kammer über ihre Aktivitäten in den vergangenen zwölf Monaten. Diese waren aus berufspolitischer Sicht vor allem geprägt von der Wahl zum 20. Bundestag. Angesichts der immensen Herausforderungen für den „Bereich Planen und Bauen“ wie auch für den Berufsstand, suchte die Bundesingenieurkammer bereits im Vorfeld den intensiven Austausch mit der Politik.

Weiterlesen

Rund 39 Millionen Euro für Denkmale in Brandenburg

Kulturministerin Manja Schüle und Infrastrukturminister Guido Beermann haben in Potsdam die Bilanz zur Denkmal-Förderung 2021 im Land Brandenburg vorgestellt. Im vergangenen Jahr wurden insgesamt rund 39 Millionen Euro aus Mitteln des Kulturministeriums sowie des Infrastrukturministeriums in die Sicherung, Sanierung und Restaurierung von Denkmalen investiert.

Weiterlesen

Wettbewerb | „Starke Frauen. Starke Wirtschaft“

Der Wettbewerb zur „Unternehmerin und Existenzgründerin des Landes Brandenburg“ geht in eine neue Runde. Ab sofort können bis zum 28. Februar 2022 Bewerbungen eingereicht werden. Der vom Arbeitsministerium alle zwei Jahre ausgelobte Wettbewerb steht dieses Mal unter dem Motto „Starke Frauen. Starke Wirtschaft“.

Weiterlesen

Drei neue Auflagen in der AHO-Schriftenreihe

Das Heft 3 der AHO-Schriftenreihe wurde mit dieser neuen Auflage vollständig überarbeitet und an die HOAI 2021 angepasst. In einem ausführlichen Leistungskatalog werden die Besonderen Leistungen aufgelistet, die bei der Tragwerksplanung nach Teil 4 Abschnitt 1, § 51 HOAI mit Anlage 14 anfallen können.

Weiterlesen

ONLINE EVENT | 365bau Take-off

Manche sind der Meinung, Sie müssten wegen BIM Ihre bewährten Prozesse über Bord werfen. Im Grunde können diese aber durch BIM gestärkt werden. Am 11. Februar können Sie kostenfrei an einem Online-Event teilnehmen, wo ihnen die Stärken von BIM an praktischen Beispielen gezeigt werden.

Weiterlesen

Normungsroadmap BIM veröffentlicht

Gefördert durch das damalige Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat das Deutsche Institut für Normung e. V. (DIN) in einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI), buildingSMART Deutschland e. V. und BIM Deutschland und zusammen mit rund 70 Expert/innen verschiedener Branchen die Normungsroadmap BIM erarbeitet.

Weiterlesen

Emissionen im Holzbau

In der neuen Broschüre der Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe (FNR) sind die Ergebnisse aus zwölf Forschungsprojekten zusammengefasst. Der Schwerpunkt liegt auf den Themenbereichen Holz als klimafreundlicher Baustoff, Innenraumluf, Holz und VOC, Emissionsverlauf und Abklingverhalten und vielen mehr.

Weiterlesen

Neuer Leitfaden zur bautechnischen Beweissicherung veröffentlicht

Ab sofort ist der neue "Leitfaden zur bautechnischen Beweissicherung" kostenfrei bei der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau erhältlich - wahlweise gedruckt oder als PDF. Der vom Arbeitskreis Regelwerk bautechnische Beweissicherung erarbeitete Leitfaden gibt Handlungsempfehlungen zur Vorbereitung und Durchführung einer bautechnischen Beweissicherung.

Weiterlesen

BBIK | (Neu) Jahresgrüße

Bereits im Dezember haben wir einen kurzen Rückblick veröffentlicht. Nun, da das neue Jahr bereits angebrochen ist, wollen wir gemeinsam den Blick nach vorn richten. Lesen Sie im Newsbeitrag die Neujahrsgrüße vom Präsidenten Dipl.-Ing. Matthias Krebs.

Weiterlesen

Transparenzregister - Neue Meldepflichten mit Übergangsfristen

Das Transparenzregister wurde mit dem Geldwäschegesetz (GwG) im Jahr 2017 eingerichtet. In dem Register sollen die wirtschaftlich Berechtigten von im Gesetz näher bezeichneten Vereinigungen erfasst werden. Mit den zum 1. August 2021 in Kraft getretenen Änderungen sind die bislang in § 20 Abs. 2 GwG verankerten Mitteilungsfiktionen ersatzlos weggefallen.

Weiterlesen

Inkrafttreten Artikel 2 der Änderung der BbgBO

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburgs hat am 21. Dezember 2021 im Amtsblatt des Landes Brandenburg das Inkrafttreten der Musterholzbaurichtlinie in der Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen bekannt gegeben.

Weiterlesen

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.