DENKMAL DES MONATS März | Wohn- und Geschäftshaus in Brandenburg an der Havel

Am Freitag, den 18. März 2022 findet um 15 Uhr die Auszeichnung des DENKMAL DES MONATS in Brandenburg an der Havel statt. Alle Interessierten sind auch diesmal herzlich willkommen. Als Denkmal des Monats Februar wird das Wohn- und Geschäftshaus, Parduin 11 ausgezeichnet.

Äußerlich unscheinbar handelt es sich im Kern um einen bedeutenden mittelalterlichen Profanbau, dessen Baustrukturen mit dem nahegelegenen Gotischen Haus und dem Ordonnanzhaus vergleichbar sind. Das Haus beherbergte bis Mitte des 19. Jahrhunderts den Gasthof »Zur goldenen Prätzel«. Später diente es unter anderem als Kolonialwarenhandlung. Bis in die Gegenwart waren stets Wohnungen und Gewerbe unter einem Dach angesiedelt.

Programm ab 15.00 Uhr

  • Musikalischer Empfang, Sebastian Pietsch, Saxophon
  • Moderation FG Denkmalschutz
  • Begrüßung durch Steffen Scheller, Oberbürgermeister der Stadt Brandenburg an der Havel
  • Kurze Vorstellung des Denkmals durch Anja Castens, FG Denkmalschutz
  • Denkmalauszeichnung und Übergabe der Plakette durch Bernd Rubelt,
    Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Umwelt der Landeshauptstadt Potsdam an Knut Strefling, Bauherr
  • Musikalisches Zwischenspiel, Sebastian Pietsch, Saxophon
  • Anbringung der Plakette, Knut Strefling, Bauherr
  • Besichtigung der Gewölberäume und Diele, Erläuterungen zur Sanierung durch Jürgen Wagner, Ingenieurbüro
  • Kaffee und Kuchen, FG Denkmalschutz

Das Jahresthema knüpft an das Thema der Landeskampagne von Kulturland Brandenburg 2022 "Lebenskunst" an. Das Thema lautet: "Kulturgut Alte Stadt - Altstadt genießen". Im Jubiläumsjahr 2022 - die Arbeitsgemeinschaft wird 30 Jahre alt - werden zwölf Denkmale ausgezeichnet, die jedes auf seine besondere Art den Genuss in der Altstadt repräsentieren.

>> Hier geht es zur Website der Arbeitsgemeinschaft

© FG Denkmalschutz, Stadt Brandenburg an der Have
© FG Denkmalschutz, Stadt Brandenburg an der Have

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.