© Miguel Á. Padriñán | Pexels© Miguel Á. Padriñán | Pexels

ONLINE | Internationaler Tag des Ingenieurwesens

Am 04. März wird der internationale Tag des Ingenieurwesens für nachhaltige Entwicklung gefeiert. Seit dem Jahr 2019 macht die UN mit diesem Tag auf die wichtige Arbeit, die Ingenieur:innen Tag für Tag leisten, aufmerksam.

Dabei liegt der Fokus besonders auf die nachhaltige Entwicklung in den Bereichen Infrastruktur, Energieversorgung, Wasserwirtschaft
und Klimaschutz. Uns allen ist klar, dass nur durch technischen Fortschritt und ressourceneffizientes Bauen langfristige Erfolge erzielt werden können.

Die BBIK möchte an diesem Tag ein globales Baustoffunternehmen vorstellen, welches vor allem durch seine Nachhaltigkeitsstrategie auffällt: CEMEX mit seinem Standort in Rüdersdorf.

Das Unternehmen hat sich dazu verpflichtet, durch innovative Lösungen und branchenführende Forschung & Entwicklung, Klimaneutralität zu erreichen.

CEMEX arbeitet an der Kreislaufwirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Bauens und leistet Pionierarbeit, um die Nutzung von Abfällen und Reststoffen als alternative Roh- und Brennstoffe durch den Einsatz neuer Technologien zu erhöhen. Das Unternehmen ist in den Geschäftsbereichen Zement, Transportbeton, Mineralische Rohstoffe und Urbanisation Solutions in wachsenden Märkten weltweit tätig.

>> Hier geht es zur Anmeldung für die kostenfreie Online-Veranstaltung

©BBIK
©BBIK

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.