Brandenburgisches Wappen

...denn es ist gut, dass es Ingenieure gibt!

Kostenfreie Online-Veranstaltung | Bauen in der Warteschleife

Ohne Bauen kein Fortschritt. Doch Bauen ist mühsam geworden: Ein engmaschiges Netz an Vorschriften ist zu beachten, Bürger wollen mitreden und Konflikte sind auch zwischen den am Bau Beteiligten geradezu vorprogrammiert. Könnte nicht alles viel schneller und reibungsloser gehen? Oder drohen dann womöglich Willkür, Unordnung und Qualitätsverluste? Darum geht es bei der gemeinsamen Tagung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und der Akademie für Politische Bildung in Tutzing - online und kostenfrei!

In der kostenfreien Online-Tagung befassen wir uns mit den zentralen Rahmenbedingungen für den Verlauf von Bauprojekten. Brauchen wir die vielen baurechtlichen Vorschriften tatsächlich? Und was müsste geschehen, damit die Planung der Projekte beschleunigt werden kann, ohne die begründeten Einwände zu missachten?

Wie kann man die unterschiedlichen Planungsstufen besser miteinander verzahnen und auf diese Weise das Bauen nicht nur beschleunigen, sondern auch Konfliktpotenzial reduzieren? Und welchen Beitrag leistet die Digitalisierung, um den Frust am Bau zu mindern?

Für den Blick in die Zukunft werden abschließend die jungen Ingenieurinnen und Ingenieure ihre Sichtweisen aufzeigen. Zu unseren Diskussionen sind Sie herzlich eingeladen.

>> Hier geht es zur Anmeldung

>> Hier gibt es das Programm

© bayika
© bayika

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.