Brandenburgisches Wappen

...denn es ist gut, dass es Ingenieure gibt!


Verlängerung der Westbalkanregelung

Seit 2016 ermöglicht diese Regelung Staatsangehörigen der Westbalkanstaaten die Einreise nach Deutschland zur Erwerbstätigkeit unabhängig von einer formalen Qualifikation. Gerade das Baugewerbe konnte durch die Westbalkanregelung jedes Jahr Tausende von berufserfahrenen Arbeitskräften gewinnen.

Es war geplant, dass die Regelung zum Ende dieses Jahres ausläuft. Den dringend benötigten Arbeitskräften aus den Westbalkanstaaten, die in den meisten Fällen keine formale Qualifikation, dafür aber enorme Berufserfahrung vorweisen können, wäre damit der Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt verwehrt gewesen.

Ende August hat nun das Bundeskabinett eine Verlängerung der Westbalkanregelung für drei Jahre, bis Ende 2023, beschlossen. Ein wesentlicher Unterschied zur bisherigen Regelung ist, dass die Zahl der Arbeitnehmer, die nach Deutschland einreisen dürfen, auf 25.000 beschränkt wird.

Die Neuregelung wird zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Der Bundesrat hat der Verlängerung bereits zugestimmt.

© yury kim, pexels.com
© yury kim, pexels.com

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.