Brandenburgisches Wappen

...denn es ist gut, dass es Ingenieure gibt!


AUSLOBUNG | Balthasar Neumann Preis 2023

Europäischer Preis für Architektur und Ingenieurleistungen

Im gewohnten Zwei-Jahres-Turnus loben die DBZ Deutsche Bauzeitschrift, Gütersloh/Berlin und der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V. (BDB), Berlin, wieder den mit 10.000 Euro dotierten Balthasar Neumann Preis aus.

Mit dem Balthasar Neumann Preis möchten die Auslober neben der Anerkennung einer beispielgebenden integralen Planungsleistung zentrale Zukunftsfragen im Bauen beantwortet und mit der Branche geteilt wissen. Wir alle stehen vor großen Herausforderungen, der Balthasar Neumann Preis kann darauf planungs- und damit auch gesellschaftsrelevante Antworten geben.

Trotz seiner langen Tradition passen die Auslober den Preis den aktuellen Entwicklungen der Branche zukunftsfähig an und entwickeln ihn weiter. Seit der Auslobung 2021 erfolgt die Einreichung ausschließlich online, um die Teilnahme, auch für internationalen Einreicherinnen und Einreicher, attraktiver und einfacher und kostengünstiger zu gestalten. Eine wesentliche Änderung betrifft zudem den Ort der Preisverleihung. Sie wird künftig im Rahmen der Weltleitmesse BAU in München stattfinden und in das Kongressprogramm des Bauverlags eingebettet sein.

Einreichungsschluss: 31. Oktober 2022
Jurysitzung: 19./20. Januar 2023
Verleihung: April 2023 auf der BAU in München
Dotiert mit 10.000 €

>> Hier geht es zur Website des Preises

© Bauverlag BV GmbH
© Bauverlag BV GmbH

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.