Brandenburgisches Wappen

...denn es ist gut, dass es Ingenieure gibt!


AUSLOBUNG | Gesamtschule mit Sporthalle in Krampnitz

Für ein Areal im Südwesten der ehemaligen Kaserne Krampnitz lobt die Entwicklungsträger Potsdam GmbH einen Realisierungswettbewerb aus. Es wird beabsichtigt eine neue Gesamtschule für sechs Klassenzüge in der Sekundarstufe I sowie für Kurse und Tutorien in der Sekundarstufe II zu errichten.

In der Gesamtschule sollen insgesamt ca. 900 Schüler:innen untergebracht werden. Eine externe Nutzung von Teilen des Schulgebäudes (bspw. Aula, Foyer, Mensa) soll grundsätzlich möglich sein (Zugänge, Abschließbarkeit etc.).

Darüber hinaus sind auf dem künftigen Schulareal Räume für eine Jugendfreizeiteinrichtung, eine Mehrfachsport-halle mit Funktionsbereichen, Außensportanlagen (insb. Sportplatz mit Leichtathletik - Kampfbahn Typ B, Naturrasenplatz, Kleinspielfelder), Pausen-, Spiel-, Funktions- und Freiflächen und erforderliche Stellplätze (vorrangig Fahrräder, behindertengerechte PKW-STP) unterzubringen.

Bewerbungsschluss ist der 13. Juni 2022 (10 Uhr)

>> Hier geht es direkt zur Auslobung

© Patrick Perkins | Unsplash
© Patrick Perkins | Unsplash

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.