DENKMAL DES MONATS NOVEMBER | Hofgebäude Kyritz

Am Freitag, 04. November 2022 um 11.00 Uhr findet die Auszeichnung des DENKMAL DES MONATS in Kyritz statt. Das vermutlich um 1800 errichtete Haus, steht stellvertretend für die vielen Alltagsgebäude, die sich häufig im Schatten der Repräsentationsbauten befinden. Alle Interessierten sind auch diesmal herzlich willkommen.

Für die Ackerbürgerwirtschaft, waren diese Gebäude fast ebenso wichtig wie das Wohnhaus. Nach der Sanierung 2019, in die rund 250.000 € Städtebaufördermittel flossen, kann das Gebäude nun als eines der letzten Wirtschaftsgebäude aus der Zeit der Ackerbürgerschaft als Denkmal erhalten werden.

Das Jahresthema knüpft an das Thema der Landeskampagne von Kulturland Brandenburg 2022 "Lebenskunst" an. Das Thema lautet: "Kulturgut Alte Stadt - Altstadt genießen". Im Jubiläumsjahr 2022 - die Arbeitsgemeinschaft wird 30 Jahre alt - werden zwölf Denkmale ausgezeichnet, die jedes auf seine besondere Art den Genuss in der Altstadt repräsentieren.

>> Hier geht es zur Website der Arbeitsgemeinschaft

© Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen
© Arbeitsgemeinschaft Städte mit historischen Stadtkernen

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.