Brandenburgisches Wappen

...denn es ist gut, dass es Ingenieure gibt!


Ingeborg-Warschke-Nachwuchsförderpreis 2022

Auch in 2022 verleihen die Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V. den Ingeborg-Warschke-Nachwuchsförderpreis für je eine sehr gute Bachelorarbeit, eine sehr gute Master-/Diplomarbeit oder eine sehr gute Dissertation. Die Preise sind mit jeweils 1.250 Euro dotiert.

Die Preisverleihung findet feierlich im Rahmen der diesjährigen Expo Real, voraussichtlich am 5. Oktober 2022 statt.

Eingereicht werden können die Arbeiten von Studentinnen und Doktorandinnen aus dem immobilienwirtschaftlichen Bereich (u.a. Architektur, Bauingenieurwesen, Facility Management oder sonstige Arbeiten mit immobilienwirtschaftlich relevanten Themen wie z.B. aus dem Bereich BWL, Jura, oder Finance), die nach dem 30.04.2021 das Prüfungsverfahren in Deutschland durchlaufen und abgeschlossen haben und nach der jeweiligen Studienprüfungsordnung mit „Sehr gut“ (mind. Note von 1,5) bewertet wurden.

Die Arbeiten sind in deutscher oder englischer Sprache als pdf-Datei auf digitalem Datenträger (USB-Stick, 2x) bis zum 30. Juni 2022 (Änderung vorbehalten) unter Hinweis auf den Ingeborg-Warschke-Nachwuchsförderpreis einzureichen.

>> Hier geht es zur Ausschreibung

© Nataliya Vaitkevivh | Pexels
© Nataliya Vaitkevivh | Pexels

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.