www.bbik.de » www.bbik.de » Liste » Schülerwettbewerb Junior.ING „Achterbahn – schwungvoll konstruiert“

Schülerwettbewerb Junior.ING „Achterbahn – schwungvoll konstruiert“

Dieser Aufgabe mussten sich die Schüler in Brandenburg schon beim ersten Schülerwettbewerb der BBIK in dieser Art stellen und die damalige Jury war sehr von den Ergebnissen angetan. Auf Bundesebene räumten die Brandenburger Schüler aus Cottbus gleich einen Sonderpreis der Deutschen Bahn ein.
Es wird sich auch dieses Mal wieder viel handwerkliches Geschick in den Modellen widerspiegeln und somit die nötige Kreativität, als eine Voraussetzung im Ingenieurwesen, verdeutlicht.

Die Bewertung der eingereichten Modelle erfolgt erneut in zwei Alterskategorien. Dabei treten unter Berücksichtigung eines Klassenstufenfaktors alle Schülerinnen und Schüler bis zur Klassenstufe 8 sowie ab der Klassenstufe 9 gegeneinander an. Es werden Preisgelder in Höhe von 2.200 Euro vergeben. Die beste Wettbewerbsarbeit je Alterskategorie nimmt wieder am länderübergreifenden Bundeswettbewerb teil, bei dem weitere Preisgelder in Höhe von rund 5.000 Euro vergeben werden.

Der Schülerwettbewerb wird zeitgleich in 15 Bundesländern ausgelobt und steht in Brandenburg unter der Schirmherrschaft der Ministerin Britta Ernst vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS).

Offizieller Start des Wettbewerbs ist der 11. September 2018. Bis zum 30. November 2018 müssen sich die Schüler sowie die Lehrenden für den Wettbewerb anmelden.

Das Modell muss spätestens bis zum 22. Februar 2019 zusammen mit dem Abgabeformular, einer kurzen Beschreibung sowie einem Foto bei der Brandenburgischen Ingenieurkammer eingereicht werden.

Die Landespreisverleihung findet im Frühling 2019 in Potsdam statt, die Bundespreisverleihung am 14. Juni 2019 in Berlin.

Detaillierte Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen und den FAQs erhalten Sie aus folgenden Unterlagen:

Gleichzeitig steht für die Teilnehmeranmeldung und weiteren Informationen folgende Internetseite ab dem offiziellen Wettbewerbsbeginn zur Verfügung: www.junioring.ingenieure.de

Im August werden über das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport erneut rund 850 Schulen in Brandenburg über den Schülerwettbewerb informiert.

Der Vorstand und die Geschäftsstelle der BBIK bitten für das kommende Schuljahr erneut alle Kammermitglieder zum erfolgreichen Gelingen des Schülerwettbewerbs beizutragen, indem sie Schulen oder direkt Schülerinnen und Schüler in ihrem Umfeld darauf aufmerksam machen oder als Ansprechpartner in Ihrer Region zur Verfügung stehen. Mit den vorangegangenen Schülerwettbewerben konnten wir die Erfahrung sammeln, dass oft der Transport des Wettbewerbsmodells nach Potsdam die jungen Leute vor eine Herausforderung stellte.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsstelle der BBIK unter der Telefonnummer (03 31) 743 18 0 oder per E-Mail: info@bbik.de gern zur Verfügung.

Hier gelangen Sie zu Impressionen zum vergangenen Schülerwettbewerb "Brücken verbinden" >

Energieeffizienzexperten

Newsletter-Anmeldung

Mitgliederlogin

Bitte geben Sie nur die ersten 5 Ziffern Ihrer Mitgliedsnummer ein.

Sie sind noch nicht Mitglied der BBIK?

Mitglied werden

Weiterbildung

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen.

zur Übersicht