www.bbik.de » www.bbik.de » Archiv » 51 Fragen an die Landespolitik

51 Fragen an die Landespolitik

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Antworten der einzelnen Parteien, wie SPD, CDU, DIE LINKE und Bündnis 90/Die Grünen zur Verfügung.

Seitens der FDP liegen der BBIK bisher noch keine Antworten auf die Fragen zu Themen der Ingenieurschaft vor.

In den Wahlprüfsteinen wurde eine Unterteilung nach folgenden Komplexen vorgenommen:

  • Nachhaltiges Bauen
  • Energie und Energiewende
  • Ländlicher Raum und Kreisgebietsreform
  • Verkehrsinfrastruktur
  • Wohnen
  • Flughafen BER
  • Stärkung der technischen Allgemeinbildung
  • Ingenieurausbildung in Brandenburg
  • Öffentliche Hand als Bauherr
  • Öffentliche Hand als Unternehmer
  • Brandenburgische Bauordnung
  • HOAI
  • Wasser (Hochwasserschutz, Wasserschäden)
  • Erbe des Krieges (Schutz gegen Fundmunition)

Im Namen der BBIK und aller an der Entwicklung der Wahlprüfsteine beteiligten Ingenieurverbände danken wir den Fraktionsvorsitzenden der jeweiligen Parteien für die Beantwortung wichtiger Fragen der Ingenieure im Land. Nach der Landtagswahl kann nachgelesen werden, wie die Absichtserklärungen in der neuen Legislaturperiode umgesetzt werden.


Die Antworten der einzelnen Fraktionsvorsitzenden zur Ansicht und zum Download:

Energieeffizienzexperten

Newsletter-Anmeldung

Mitgliederlogin

Bitte geben Sie nur die ersten 5 Ziffern Ihrer Mitgliedsnummer ein.

Sie sind noch nicht Mitglied der BBIK?

Mitglied werden

Weiterbildung

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen.

zur Übersicht