Brandenburgisches Wappen

...denn es ist gut, dass es Ingenieure gibt!

"Bauwende" im Bundestag

In der 09. Kalenderwoche befassten sich gleich zwei  Gremien des Deutschen Bundestages mit der Notwendigkeit den Baubereich in Richtung von mehr Nachhaltigkeit sowie Klima- und Ressourcenschutz zu entwickeln.

Zunächst befasste sich am 01 März der Petitionsausschuss in öffentlicher Sitzung mit der  Petition 118228 "Umfassendes Maßnahmenpaket für ein klima- und sozialverträgliches Bauen" vom 23.11.2020.

>> Hier geht es zur Petition

>> Hier finden Sie die Veröffentlichung des Deutschen Bundestags

Am 03. März befasste sich dann der Ausschuss für Bau Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen in öffentlicher Anhörung mit von den Fraktionen FDP und Bündnis 90/Die Grünen eigebrachten Anträgen zur Notwendigkeit von mehr Nachhaltigkeit, Klima- und Ressourcenschutz im Baubereich.

Die angehörten Experten unterstützten dies, wobei auch unterschiedliche Meinungen zum tragen kamen.

>> Hier finden Sie die Bericht zur Anhörung im Bundestag

Die Anträge finden Sie hier:

>> Drucksache 19/23152 - Bauwende einleiten – Für eine ressourcenschonende Bau- und Immobilienwirtschaft

>> Drucksache 19/26178 - -Nachhaltig bauen – Technologieoffenheit stärken – Bezahlbar wohnen

Dr. Norbert Mertzsch
Fachsektion Nachhaltigkeit, Energie und Umwelt

 

 

© Ante Kante | pixabay.com
© Ante Kante | pixabay.com

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.