Startseite

BIM wird die neue Sprache der Ingenieure

21. Brandenburger Ingenieurkammertag mit spannenden Aussagen

Über 200 Gäste aus Kammermitgliedschaft, Politik und weiteren Wirtschaftsverbänden nahmen an der Veranstaltung in Potsdam teil.

Nachdem ca. 20 KW Körperwärme in den gut temperierten großen Saal einmarschiert waren, entwickelte Staatssekretär Hendrik Fischer vom Ministerium für Wirtschaft und Energie seine Visionen von der Industrie 4.0 .

Während der lebendigen Moderation von Kammerpräsident Matthias Krebs kam an diesem Tag immer wieder der Tenor durch: Wir müssen öfter über den eigenen Tellerrand schauen.

(Foto: Referenten des Kammertags, v.l.n.r. Helmut Scholz, Matthias Krebs, Nicola Müller, Prof. Dr. Werner Sobek, Prof. Hans Georg Oltmanns, © Angela Iwanetz)

Lesen Sie mehr zu diesem Beitrag

Brandenburgische Bauordnung ab 1. Juli 2016

Die Fassung der neuen Brandenburgischen Bauordnung, die zum 1. Juli 2016 in Kraft getreten ist,  wurde über das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung unter folgenden Link veröffenlicht: www.mil.brandenburg.de

Weitere Gesetze, Verordnungen und Erlasse zum Baurordnungsrecht in Brandenburg erhalten Sie unter folgenden Link: weiteres zum Bauordnungsrecht

Ingenieure und die HOAI

Informationen aus dem Honorar- und Vertragsausschuss

Wie in der Fachpresse vielfach dargelegt, wurde seitens der EU-Kommission im vergangenen Jahr ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die Bundesregierung eingeleitet.

Im August 2015 fand im Bundeswirtschaftsministerium eine Anhörung der Kammern und Verbände unter Leitung des Wirtschaftsministeriums und der Beteiligung des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) und des Bundesministeriums für Umwelt und Bauen (BMUB) statt.

Die Bundesregierung hat unter Verwendung der „Erhaltsargumente“ der Kammern und Verbände für die „Inländer HOAI“ im Herbst 2015 der Kommission die Stellungnahme aus Deutschland übergeben. Die Kommission hat die dargelegten Argumente geprüft und im Februar 2016 die vorgelegten Erhaltsargumente zurückgewiesen (der genaue Wortlaut liegt den Kammern und Verbänden nicht vor).
Auf der Frühjahrstagung des Ausschusses der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V. (AHO) am 03. Mai diesen Jahres berichtete der Vorsitzende, Dr. Erich Rippert über den Vorgangsstand.

Lesen Sie mehr zu diesem Beitrag

Tag der Sachverständigen Berlin-Brandenburg

Foto: Tim Reckmann, pixelio

Tag der Sachverständigen Berlin-Brandenburg 2016 zum ersten Mal in der Architektenkammer Berlin

inkl. Fotowettbewerb „Mein schönster Schaden“

Die BBIK möchte alle Interessenten auf den nächsten „Tag der Sachverständigen“ aufmerksam machen, die von den Kammern der Verwaltungsvereinbarung Berlin-Brandenburg durchgeführt wird.

Die Veranstaltung findet in diesem Jahr im Herbst, genauer am 29.09.2016 von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr bei der Berliner Architektenkammer statt. Am Vormittag wird es ein Plenum zu juristischen Fragen geben, an das sich nachmittags Seminare / Workshops zum Sachverständigenwesen anschließen.
Die bestellenden Kammern in Berlin und Brandenburg und der Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (b.v.s.) mit dem Verband der Vereidigten Sachverständigen e.V. (VVS) laden Sie recht herzlich dazu ein.

Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter www.ak-berlin.de

Das ausführliche Programm erhalten Sie unter folgendem Link: Programm "Tag der Sachverständigen">

Im Vorfeld der Veranstaltung wird in diesem Jahr erstmalig ein Fotowettbewerb zum Thema „Mein schönster Schaden“ ausgelobt, an dem jeder Sachverständige teilnehmen kann.

(Foto: Tim Reckmann, pixelio)

Lesen Sie mehr zu diesem Beitrag

Termine 2016 zur Baukultur in Brandenburg

Turmberg-Luftbild_Lebus-Turmtreppe_BWundP Landschaftsarchitekten_BDLA

Unter dem Motto „Bauen im Kontext“ wurde im Oktober 2015 der Brandenburgische Baukulturpreis verliehen.

„Baukultur vor Ort“ ist eine Veranstaltungsreihe der Brandenburgischen Architektenkammer gemeinsam mit der Brandenburgischen Ingenieurkammer, in der Objekte von hoher baukultureller Qualität präsentiert und diskutiert werden – und zwar am Ort, an dem sie entstanden sind und ihre Wirkung entfalten.

Das Gespräche Baukultur vor Ort 2016 finden in der Regel ab 16:00 Uhr  statt.

(Foto: Turmberg-Luftbild, BWundP Landschaftsarchitekten BDLA)

Lesen Sie mehr zu diesem Beitrag

Novelle des Brandenburgischen Ingenieurgesetzes

Tim Rechmann, pixelio

Der Landtag Brandenburg hat am 21. Januar 2016 ein neues „Brandenburgisches Ingenieurgesetz“ (BbgIngG) beschlossen. Es trat mit seiner Veröffentlichung am 25. Januar 2016 in Kraft.

Vorausgegangen war über viele Monate ein umfangreicher Abstimmungsprozess auf unterschiedlichen Ebenen, insbesondere als Einzelgespräche auf Arbeitsebene mit dem Ministerium.

Zuletzt gab es 3 Anhörungen im Landtag, auf denen für die Kammer durch Präsident Matthias Krebs auf einige noch immer unberücksichtigte grundsätzliche Forderungen verwiesen wurde.

(Foto: Tim Reckmann, pixelio)

Lesen Sie mehr zu diesem Beitrag

Archiv Symbol Vergangene News finden Sie im Archiv

 

... denn es ist gut, dass es I n g e n i e u r e gibt!



Mitgliederlogin

Bitte geben Sie nur die ersten 5 Ziffern Ihrer Mitgliedsnummer ein.

Sie sind noch nicht Mitglied der BBIK?

Mitglied werden

Weiterbildung

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen.

zur Übersicht

Energieeffizienzexperten