Ortsgespräche Denkmalpflege

Statements — Ortsbesichtigung — Diskussion

Die Ortsgespräche widmen sich spannenden Denkmalen und ihren Entwicklungen vor Ort. Die Brandenburgische Ingenieurkammer (BBIK) ist auch 2023 wieder Mitveranstalterin von den Ortsgesprächen zu Baugeschichte und Baukultur im Land Brandenburg.

In der gemeinsamen Veranstaltungsreihe des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums, der Brandenburgischen Ingenieurkammer, der Brandenburgischen Architektenkammer und des Verbandes Beratender Ingenieure Berlin-Brandenburg werden jedes Jahr ausgewählte Objekte im Hinblick auf die Denkmalpflege vorgestellt und genauer betrachtet.

03.05.2023, 16:00 Uhr | Von der alten Tuchfabrik zur "Kulturweberei" in Finsterwalde

05.07.2023, 16:00 Uhr | Umbau des brandenburgischen Textilmuseums in Forst (Lausitz)

30.08.2023, 16:00 Uhr | Auferstehung aus Ruinen - St. Marien in Wriezen

Die Anmeldungen und Programme werden in Kürze veröffentlicht.

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.