© Miguel Á. Padriñán | Pexels© Miguel Á. Padriñán | Pexels

BAUKULTUR | Konvent der Baukultur 2022 im Mai

Am 3. und 4. Mai 2022 veranstaltet die Bundesstiftung Baukultur in der Schiffbauergasse in Potsdam den Konvent der Baukultur. Der Konvent bildet das zentrale Forum der Meinungsbildung der Bundesstiftung Baukultur.

Alle vier Jahre werden die Mitglieder des Konvents neu berufen, bis zu 350 Persönlichkeiten mit einem außerordentlichen Engagement für die Baukultur. Neben Trägern und Stiftern bundesweit bedeutsamer Preise auf dem Gebiet der Baukultur gehören dazu Bauherren, Planer aller Disziplinen, Hersteller, Bauausführende und Personen, die Baukultur vermitteln und konstruktiv begleiten. Die Mitglieder des Konvents tragen die Themen der Baukultur in die Gesellschaft und sind daher von zentraler Bedeutung im Netzwerk der Bundesstiftung. Die Versammlung ist öffentlich und bietet die Möglichkeit, sich mit Bauschaffenden und Baukulturvermittelnden aus ganz Deutschland auszutauschen. 

Es wurden fünf verschiedene Foren organisiert. Im Forum vier am 03. Mai ab 11 Uhr werden deutschlandweite Initiativen vorgestellt. Die Baukulturinitiative Brandenburg wird dieses Forum leiten. Die BBIK ist seit 2019 Kooperationspartnerin der Brandenburger Initiative und unterstützt somit die Vermittlung von nachhaltigen und rohstoffschonenden Bauen.

>> Hier können Sie sich den Programmflyer downloaden

>> Hier geht es zur Anmeldung

© Bundesstiftung Baukultur
© Bundesstiftung Baukultur

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.