© Miguel Á. Padriñán | Pexels© Miguel Á. Padriñán | Pexels

INFORMATION | cLabs – change now

Die „cLabs“ sind ein Pilotprojekt zur Entwicklung, Erprobung und Verstetigung praxisorientierter innovativer Bildungsangebote für Menschen in Ingenieur- und Planungsberufen, Handwerk und Technik.

In den cLabs-Themenfeldern „Grüne Stadt“ und „Nachhaltiges Bauen“ geht es um den Erhalt und die Förderung der Biodiversität, klimagerechtes Planen und Bauen, nachhaltige Baumaterialien, Prinzipien des „Cradle to Cradle“, des „Urban Mining“, der „Schwammstadt“, u.v.m. – also Themen, hinter denen neuestes Wissen und unterschiedlichste Lösungsansätze mit nachhaltigem Klimaschutzpotential stecken.

Das Angebot der Bildungsmodule richtet sich an Menschen aus planenden und handwerklichen Berufen, die sich nach Ausbildung und Berufserfahrung in herkömmlicher Weise in Hinblick auf klimaverträgliches Arbeiten und Wirtschaften sowie nachhaltige Anpassungsstrategien an die Folgen des Klimawandels in ihrem Arbeitsfeld praxisnah weiterbilden wollen. Das können beispielsweise Architekt*innen, Bauingenieur*innen, Gebäudetechniker*innen, Stadt- und Landschaftsplaner*innen, Ausübende technischer und handwerklicher Berufe sein, sowie Praktiker*innen im Garten- und Landschaftsbau und Mitarbeitende der Verwaltung.

>> Hier gibt es mehr Informationen

Quelle:https://kurzelinks.de/yn1l

© Baufachfrau Berlin e.V.
© Baufachfrau Berlin e.V.

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.