© Miguel Á. Padriñán | Pexels© Miguel Á. Padriñán | Pexels

17. September 2022 | Führung Lange Brücke | gestern - heute - morgen

Unter dem Motto "Lange Brücke gestern-heute-morgen" bietet die BBIK zusammen mit der Landeshauptstadt Potsdam die Möglichkeit, die Lange Brücke von innen zu besichtigen. Die Teilnehmenden erfahren viel Spannendes aus der Geschichte der Brücke, zu den technischen Gegeben- und Besonderheiten und bekommen einen kleinen Ausblick auf den geplanten Neubau der Brücke.

Die Lange Brücke ist in statischer Hinsicht keine Bogenbrücke, wie es die Ansicht vermuten lässt. Wegen der schwierigen Baugrundverhältnisse wurde eine Stahlbeton- Rammpfahlgründung errichtet, die jedoch nach heutigen Erkenntnissen die Anforderungen nur noch unzureichend erfüllt und eine ständigen Überwachung erforderlich macht.

Es können maximal 20 Teilnehmende pro Durchlauf die Lange Brücke besichtigen, bitte melden Sie sich rechtzeitig an und weichen Sie gegebenfalls auf andere Zeiten aus.

>> Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung

© BBIK
© BBIK

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.