Brandenburgisches Wappen

...denn es ist gut, dass es Ingenieure gibt!


DIN VDE 0833-2 | Neue Festlegungen für Brandmeldeanlagen

Die neue DIN VDE 0833-2:2022-06 tritt ab Juni 2022 in Kraft. Diese Aktualisierung bestimmt zusammen mit der DIN 14675-1 und DIN VDE 0833-1 das Planen, Errichten, Ändern und die Inbetriebnahme von Brandmeldeanlagen. Die Norm enthält Festlegungen für Brandmeldeanlagen zum Schutz von Personen und Sachen in Gebäuden.

Sie enthält keine Festlegungen für das Zusammenwirken von Brandmeldeanlagen mit anderen Anlagen, die keine brandschutztechnischen Funktionen erfüllen. Diese Norm richtet sich insbesondere an Ersteller von Brandschutzkonzepten, Fachplaner, Prüfsachverständige, Brandschutzdienststellen, Versicherer, Architekten, Fachfirmen von Brandmeldeanlagen sowie Bauherrn, Eigentümer und Betreiber. Für das Brandmeldekonzept gilt insbesondere die DIN 14675-1.

Bastian Nagel, Spezialist für Bauordnungsrecht, Normen und Richtlinien und Referent unserer Seminarreihe - Brandschutzplaner, stellt in einem Video die neue Norm einmal kurz vor.

>> Hier geht es zum Video

>> Hier geht es zur Anmeldung zur Seminarreihe - Brandschutzplaner 2022 (3-tägig)

© Aintshie | Pixabay
© Aintshie | Pixabay

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.