Brandenburgisches Wappen

...denn es ist gut, dass es Ingenieure gibt!


INFORMATION | Deutsches Ingeniuerblatt als E-Paper erhältlich

Die neue Ausgabe des Deutschen Ingenieurblatts (DIB) ist gerade in den Briefkästen unserer Mitglieder gelandet. In dieser informiert der Verlag Schiele und Schön, dass ab sofort eine E-Paper-Lösung für das Deutsche Ingenieurblatt bereitgestellt wird.

Einige unserer Mitglieder haben die Möglichkeit bereits genutzt und sich bei uns gemeldet, um auf das digitale Abo umzusteigen.

Wir begrüßen natürlich die Option der modernen und auch klimafreundlichen Abo-Variante und ermutigen unsere Mitglieder, sich für diese Lösung zu entscheiden.

Falls das Abo nicht zusagt und doch lieber eine Printversion in den Händen gehalten werden möchte, dann ist ein Wechsel kein Problem.

Bitte teilen Sie der BBIK möglichst bis 4 Wochen vor Erscheinen der nächsten Ausgabe ihre Abo-Variante mit. Bei späterem Meldung kann der Wechsel unter Umständen erst zur übernächsten Ausgabe erfolgen.

Schreiben Sie gern eine E-Mail an info@bbik.de. Wir geben Ihnen schnellstmöglich über den Status Ihres Deutschen Ingenieurblatt Abos Auskunft.

Hinweis:
Wenn Sie das E-Paper auf eine andere E-Mailadresse gesendet haben möchten, teilen Sie uns dies einfach mit. Ansonsten versendet der Verlag das digitale Ingenieurblatt an die bei uns hinterlegte Standard E-Mailadresse.

© Henry Ascroft, bearbeitet | Unsplash
© Henry Ascroft, bearbeitet | Unsplash

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.