Brandenburgisches Wappen

...denn es ist gut, dass es Ingenieure gibt!


Moderne außergerichtliche Streitlösung

Ein Gerichtsverfahren dauert lange, erzeugt hohen Aufwand, bindet Personalkapazitäten und blockiert den Planungs- und Baufortschritt. Verträge sollten dies berücksichtigen und bereits Streitlösungsverfahren vorgeben.

Wie solche Verfahren vertraglich vereinbart werden können, zeigt ein neues Merkblatt der DGA-Bau, Deutsche Gesellschaft für Außergerichtliche Streitbeilegung in der Bau- und Immobilienwirtschaft. Die Umsetzung hat eine Arbeitsgruppe der DGA-Bau – unter Mitwirkung der Autoren – für alle wesentlichen außergerichtlichen Verfahren in dem Merkblatt beschrieben.

Das Merkblatt heißt „ADR-Verfahren in Verträgen über Planungs- und Überwachungsleistungen“ und ist auf der Website der DGA-Bau frei erhältlich. Dabei steht ADR für Alternative-Dispute-Resolution als gängige Abkürzung für die außergerichtliche Streitbeilegung.

>> Hier geht es zum Newsartikel

>> Hier können Sie sich das Merkblatt herunterladen

© Romain Dancre | Unsplash
© Romain Dancre | Unsplash

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.