Brandenburgisches Wappen

...denn es ist gut, dass es Ingenieure gibt!


WEITERBILDUNG | Umgang mit Risseschäden - Seminar der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt

Für Architekten und Sachverständige spielt die Abgrenzung zwischen bereits am Gebäude vorhandenen Rissen zu neu auftretenden Rissen eine wichtige Basis bei der Bewertung von Rissschäden. Weiterhin ist es notwendig, zu unterscheiden, welche Risse zulässig sind und welche zu Recht bemängelt werden. Die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt veranstaltet zum Umgang mit Risseschäden am 19. August 2021 ein Seminar in Magdeburg.

Das Seminar stellt diese Vielschichtigkeit der Rissbewertung anhand von zahlreichen Praxisbeispielen vor und zeigt fachgerechte Lösungsansätze auf. Zunächst werden die grundsätzliche Vorgehensweise bei der Beurteilung von Risseschäden an Gebäuden vermittelt und die gängigen Untersuchungsmethoden erläutert. Die bei Gebäuden auftretenden unterschiedlichen Verformungsvorgänge sowie bauphysikalische Zusammenhänge werden dargestellt.

Bitte melden Sie sich bis zum 10. August für die Veranstaltung direkt bei der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt an.

>> Hier geht es zur Anmeldung


Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.