Brandenburgisches Wappen

...denn es ist gut, dass es Ingenieure gibt!

News Archiv 2021

DIGITAL | Prozesse im Straßenbau

Die Digitalisierung ist im vollen Gange und auch im Bereich des Straßenbaus können komplexe und vielfältige Prozesse durch digitale Lösungen umgesetzt werden. Dabei können die digitalen Werkzeuge helfen, den Überblick zu behalten und eine bessere Grundlage für Entscheidungen zu haben. Gleichzeitig kann durch die stetige Digitalisierung eine Produktivitätssteigerung erwartet werden.

Weiterlesen

NEUER BAND | Historischen Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst

Die Nibelungenbrücke ist bis heute ein Meisterwerk der Ingenieurbaukunst. Sie ist nicht nur die erste Spannbetonbrücke, die über den Rhein gebaut wurde – sie ist zudem das erste Exemplar einer Bauweise, die das Bauen von Spannbetonbrücken weltweit revolutioniert hat: des Freivorbaus. Die Bauweise erlaubt, Brücken ohne aufwendige und teure Gerüste herzustellen.

Weiterlesen

Kostenfreie Online-Veranstaltung | Bauen in der Warteschleife

Ohne Bauen kein Fortschritt. Doch Bauen ist mühsam geworden: Ein engmaschiges Netz an Vorschriften ist zu beachten, Bürger wollen mitreden und Konflikte sind auch zwischen den am Bau Beteiligten geradezu vorprogrammiert. Könnte nicht alles viel schneller und reibungsloser gehen? Oder drohen dann womöglich Willkür, Unordnung und Qualitätsverluste? Darum geht es bei der gemeinsamen Tagung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und der Akademie für Politische Bildung in Tutzing - online und kostenfrei!

Weiterlesen

KOSTENFREI | GEG-Leitfaden für Bauherren und Anwender

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) ist am 1. November 2020 in Kraft getreten und bringt zahlreiche Neuerungen mit sich. Der Arbeitskreis Nachhaltigkeit und Energieeffizienz im Hochbau hat einen Leitfaden erarbeitet, der alte und neue Regelungen einander gegenüberstellt und sich gleichermaßen an Bauherren und Anwender richtet.

Weiterlesen

ONLINE | Girl's Day 2021

Die Brandenburgische Ingenieurkammer ist dieses Jahr beim Girl's Day dabei. Wir wollen Mädchen digital einladen einen "kurzen" Arbeitstag bei uns in der Kammer zu verbringen. Begrüßt werden die Teilnehmerinnen von unserer Geschäftsführerin Anja Schellhorn, die einen Einblick in ihren Alltag gibt.

Weiterlesen

BBIK | Zeitzeugen gesucht

Die BBIK ist auf der Suche nach Zeitzeugen. Wir möchten gern diese besondere Zeit dokumentieren und rufen alle Ingenieur*innen in Brandenburg auf, Ihre Erfahrungen und Erlebnisse im letzten Jahr in der Corona-Pandemie bezüglich Ihres Berufes zu teilen.

Weiterlesen

28. April | Statustagung Charta für Holz 2.0

Zusammen mit Vertretern aus der Forst- und Holzbranche, der Politik, Wissenschaft und mit weiteren Interessenten möchten wird über die Aktivitäten und Themen aus dem laufenden Dialogprozess Charta für Holz 2.0 diskutiert.

Weiterlesen

Geändertes JVEG durch Bundesrat beschlossen

Lange hat es gedauert, bis der Bundesrat nun am 21.12.2020 die Änderungen zum JVEG beschlossen hat. Gegenwärtig wird aber die Lesbarkeit durch die nur punktuelle Änderungsmitteilung stark erschwert. Wer die Synopse liest, ist teilweise auch recht irritiert.

Weiterlesen

Bilanzkongress Wohnraumoffensive

Zweieinhalb Jahre nach dem Wohngipfel im Bundeskanzleramt wird am 23. Februar 2021 Bilanz gezogen. Auf Einladung des Bundesministers des Innern, für Bau und Heimat, Herrn Horst Seehofer, werden die Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel und weitere hochrangige Vertreterinnen und Vertreter von Bund, Ländern und Kommunen sowie Bündnispartner teilnehmen und ihre Beiträge für mehr bezahlbaren Wohnraum vorstellen.

Weiterlesen

Neue Richtlinie Bundesförderung der Energieberatung für Nichtwohngebäude, Anlagen und Systeme (EBN)

Seit dem 01.01.2021 ist die neue Richtlinie zur Bundesförderung der Energieberatung für Nichtwohngebäude, Anlagen und Systeme (EBN) in Kraft. Damit sind die bis dahin geltende Richtlinie zur Energieberatung für Nichtwohngebäude von Kommunen und gemeinnützigen Organisationen vom 24.02.2017 und die Richtlinie über die Förderung von Energieberatungen im Mittelstand vom 11.10.2017 ersetzt worden.

Weiterlesen

Förderrichtlinie Elektromobilität

Ab sofort können Kommunen, kommunale und gewerbliche Unternehmen wieder Anträge für die Beschaffung von Elektrofahrzeugen einreichen. Mit der Förderung werden kommunale und gewerbliche Flotten wie zum Beispiel Taxis, Kurier-, Express- und Sharingdienste bei dem Umstieg auf die klimafreundliche E-Mobilität unterstützt.

Weiterlesen

18. Februar | Digitaler Bautag 2021 der VHV Versicherungen

Der 1. Bautag 2021 der VHV Versicherungen wird zur Sicherheit digital durchgeführt, d. h. alle Teilnehmenden können vom Büro, vom Auto, aus dem Baucontainer oder auch einfach bei einer guten Tasse Kaffee vom Küchentisch den großartigen Referenten und wichtigen Neuigkeiten rund ums Bauen lauschen.

Weiterlesen

Bundestagswahl 2021 | Wohnungspolitische Forderungen

m Vorfeld der Bundestagswahl am 26. September 2021 hat die Bundesingenieurkammer gemeinsam mit weiteren Kammern sowie Verbänden der Planer, Bau- und Wohnungswirtschaft und der IG Bau ein Positionspapier mit wohnungspolitischen Forderungen zur Bundestagswahl erarbeitet. Darin werden branchenübergreifende gemeinsame Vorschläge zur Förderung des Wohnungsbaus formuliert.

Weiterlesen

Land fördert ab sofort kommunale Planungen

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung unterstützt die brandenburgischen Kommunen bei Planungen für neue Wohnungen, wirtschaftliche Ansiedlungen, Verkehrs-und Klimaschutzprojekte. Bis Ende 2022 werden 7,5 Millionen Euro aus Mitteln des Zukunftsinvestitionsfonds bereitgestellt.

Weiterlesen

MITMACHEN | Internationaler BBB-Kongress

Die Reihe der Internationalen BBB-Kongresse wurde von den Universitäts-Professoren der Bereiche Baubetrieb, Bauwirtschaft und Baumanagement und darüber hinaus im deutschsprachigen Raum im Rahmen des BBB-Professoren-Netzwerks initiiert.

Weiterlesen

VERÖFFENTLICHUNG | Ingenieurbaukunst 2021

Die neue Ausgabe des Jahrbuchs "Ingenieurbaukunst" präsentiert wieder eine Auswahl der wichtigsten aktuellen Bauwerke "Made in Germany" und diskutiert die Zukunft des Planens und Bauens. Herausgegeben von der Bundesingenieurkammer werden damit die Leistungen des deutschen Bauingenieurwesens dokumentiert.

Weiterlesen

ONLINE | BIngK-Jahresbericht 2020

Jeweils zu Beginn eines neuen Jahres erscheint ein Bericht der Bundesingenieurkammer zu ihren Aktivitäten in den zurückliegenden zwölf Monaten. Diese waren natürlich u.a. geprägt von der Corona-Pandemie. Doch die Rückschau zeigt – es gab auch andere wichtige Themen.

Weiterlesen

CORONA | Beschluss der Bundesregierung und Länder

Wie viele hat auch die BBIK die gestrige Marathonsitzung der Bundeskanzlerin mit den Ländern mit großer Anspannung verfolgt. Von einem temporären kompletten Lockdown, der in den vergangenen Tagen mehrfach in den Medien und auch in Kreisen der Wirtschaft diskutiert wurde, konnte vorerst abgesehen werden.

Weiterlesen

Preisträger des Balthasar Neumann Preises 2021

Im Rahmen der erstmals rein digital stattfindenden Messe BAU Online hat der BDB gemeinsam mit der DBZ Deutsche Bauzeitschrift das Siegerprojekt sowie die Anerkennungen des mit 10.000 Euro dotierten Balthasar Neumann Preis 2021 bekanntgegeben.

Weiterlesen

Deutscher Ingenieurbaupreis 2020 verliehen

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) und die Bundesingenieurkammer (BIngK) haben in gemeinsamer Trägerschaft zum dritten Mal den Deutschen Ingenieurbaupreis vergeben. Als Siegerprojekt des als Staatspreis bedeutendsten Preises für Bauingenieurinnen und Bauingenieure in Deutschland wurde die Kienlesbergbrücke in Ulm ausgewählt.

Weiterlesen

Corona | Überbrückungshilfe III

Die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) vom 13. Dezember sind daher ein Kraftakt im Interesse der Gesundheit aller wie auch der Wirtschaft. Deshalb hat die Regierung die Überbrückungshilfe III verbessert, den monatlichen Maximalbetrag für alle Unternehmen auf 200.000 Euro pro Monat und für direkt oder indirekt von staatlichen Schließungen betroffene Unternehmen deutlich auf 500.000 Euro pro Monat erhöht.

Weiterlesen

Lesefassung | Brandenburgische Bauordnung

Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL) hat über den Jahreswechsel seinen Internetauftritt überarbeitet. Mit einem neuen Layout startet das MIL in das neue Jahr und stellt allen Kammermitgliedern und Interessierten eine Lesefassung der im Dezember beschlossenen Brandenburgischen Bauordnung zur Verfügung.

Weiterlesen

23. Februar | Online: "Bilanz der Wohnraumoffensive"

Bund, Länder und Kommunen haben auf dem Wohngipfel im September 2018 ein einmaliges Maßnahmenpaket für mehr bezahlbaren Wohnraum geschnürt. Investive Impulse, Regelungen zur Sicherung der Bezahlbarkeit des Wohnens, sowie Maßnahmen der Baukostensenkung und Fachkräftesicherung als zentrale Säulen der gemeinsamen Wohnraumoffensive wurden zügig umgesetzt. 

Weiterlesen

BEWERBUNG | Ingenieurpreis Straße und Verkehr 2021

Zur Auszeichnung besonders zukunftsfähiger und richtungweisender Ingenieurleistungen in den Bereichen Verkehrstechnik, Straßenplanung und Straßenbau lobt die Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure e. V. unter Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers Andreas Scheuer, MdB, den Deutschen Ingenieurpreis Straße und Verkehr 2021 aus.

Weiterlesen

BDB unterstützt Forderung nach höheren Schwellenwerten bei europaweiten Vergaben

Überschreitet der öffentliche Auftrag einer Planungsleistung den Schwellenwert von 214.000 Euro, muss sie europaweit ausgeschrieben werden. Da nur sehr wenige dieser Leistungen tatsächlich an ausländische Unternehmen vergeben werden, unterstützt der BDB die Forderung des baupolitischen Sprechers der FDP-Bundestagsfraktion, Daniel Föst MdB, die Schwellenwerte drastisch zu erhöhen.

Weiterlesen

Unterstützung in der Ausschussarbeit

Der Rechnungsprüfungsausschuss der BBIK sucht im neuen Jahr dringend neue Mitglieder. Zu den Aufgaben gehören beispielweise stichprobenartige Prüfungen der Buchführung und des Kassenbuches und die Überprüfung der Entwicklung des Haushaltes der BBIK.

Weiterlesen

Novellierung der Brandenburgischen Bauordnung

Mit der Vorgabe aus dem Koalitionsvertrag, Meisterbetrieben für ausgewählte kleinteilige Maßnahmen die Möglichkeit zur Bauvorlage zu geben, war der politische Rahmen für die Novellierung der Bauordnung gesetzt. Etliche politische Akteure haben sich noch darüber hinausgehend für die sogenannte „kleine Bauvorlageberechtigung“ in Brandenburg stark gemacht.

Weiterlesen

Veröffentlichung der Förderrichtlinien zum BEG-Start

Die Förderrichtlinien zur „Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)“ sind nunmehr final ressortabgestimmt. Wie geplant startete zum 01. Januar 2021 die Zuschussvariante der BEG Einzelmaßnahmen (BEG EM) beim BAFA und löst die entsprechenden Fördertatbestände des Marktanreizprogramms „Heizen mit erneuerbaren Energien“ (MAP), des Anreizprogramms Energieeffizienz (APEE) sowie der Heizungsoptimierung (HZO) ab.

Weiterlesen

HOAI 2021 | NEIN zu ruinösem Preiswettbewerb!

Die HOAI 2021 ist zum 1. Januar 2021 in Kraft getreten. Die HOAI bietet auch künftig einen verlässlichen Orientierungsrahmen. Es gilt nun für die Planerinnen und Planer, diesen Rahmen zu nutzen und wirtschaftlich auskömmliche und damit gerechte Honorare für ihre Leistungen zu erzielen.

Weiterlesen

Link per E-Mail teilen

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich an versendet!

Leider ist ein Fehler beim Senden aufgetreten.